Die Speik 

Ein mysteriöses steinernes Volk findet sich seit vielen Jahren am Untersberg ein. Mal einzeln, meist jedoch in größerer Zahl und in verschiedenen Größen.
Manifestierte Untersbergmandl?
Es heißt, die Menschen seien für ihr Erscheinen verantwortlich oder würden sie sogar entstehen lassen. Sie finden sich oft an sogenannten Kraftorten oder Kultplätzen ein. An ihnen wird geräuchert, getrommelt oder einfach nur innegehalten, um einen Dialog mit den Naturwesenheiten zu führen. Kinder bauen und erfahren sie noch intuitiv.


Fotos: Steinmandl am Weißbach und in der Speik