Nonner Kircherl

Es gibt Hinweise auf eine vorchristliche Nutzung des Platzes als Sonnengerichtsstätte - als eine germanische Thingstätte - westlich der Kirche, wo heute unter einem Nussbaum eine große Ruhebank steht.