Windlöcher

Windlöcher

Windlöcher

Windlöcher

Das Höhlensystem der Windlöcher ist bereits seit 1875 bekannt und liegt am Untersberg auf 1300 m Höhe unterhalb der Klingeralm am Klingeralmsteig. Die 12 stark bewetterten Eingänge (daher der Name) führen in ein knapp 12 km langes Höhlensystem, das noch nicht völlig erforscht ist. Es wird eine Verbindung zum Riesending und zur Gamslöcher-/Kolowratssystem vermutet. Dieses potentielle sogenannte Barbarossasystem würde dann insgesamt eine Gesamtlänge von 70 km besitzen. Daran arbeiten intensiv Höhlenforschergruppen aus Deutschland und Österreich.

Fotos: Andreas Joiser

Windlöcher

Background1