Wanderungen

Kraftortwanderungen:
Almbachklamm
Weissbachschlucht
Wimbachgries

Wallfahrten:
die Almer Wallfahrt
die Untersberg Wallfahrt

Blick vom Predigtstuhl auf den Untersberg

Bayerisch Gmain
 

Sonnenwanderer beim Abstieg in die AlmbachklammWanderungen in der Erlebnisregion Untersberg - oder auch Bioregion Untersberg, wie ich diese Gegend gerne bezeichne - bedeutet eine Reise zum eigenen Selbst. Der Berg birgt eine Spiegelwelt in sich, die in der Sagenwelt überliefert wird. An unzähligen Orten findet der Wanderer Einkehrmöglichkeiten - nicht nur bei gastronomischen Einrichtungen sondern bei den Tempeln der Natur, bei Heilquellen, Kultplätzen und Kraftorten, bei magischen Steinkreisen und einer mystischen Unterwelt, die auch durch Orte wie die Schellenberger Eishöhle oder den Salzheilstollen mit Führungen erfahrbar sind.
Diese Gegend möchte “bepilgert” werden und dazu kann man nicht nur an zwei Wallfahrten teilnehmen sondern das Herz und die Seele öffnen, für jeden Weg zur Begegnung mit dem großen Berggeist - ob steinig und steil, ob per Rad oder mit Kinderwagen.

Untersbergmandl_Mirabellgarten

Zwei Untersbergmandl

Kehlstein

Rainer Limpöck am Kehlstein - im Hintergrund der Untersberg

Button1_klein05 Button blau
         Die Bücher zu den Heimatwege-Vorträgen und zur Website

Background