Sankt Michael

In der Sage von der “Blutigen Alm” findet sich der Hinweis auf die Untersberg-Verbindung:

Von der Kirche zu St. Michael aber, die eine der ältesten des Gaues ist, geht die Sage, daß sie durch einen unterirdischen Gang mit dem Sagenreichen Untersberg bei Salzburg verbunden wäre.
Quelle: Michael Dengg, Lungauer Volkssagen, neu bearbeitet von Josef Brettenthaler, Salzburg 1957, S. 29

Background