Kraftorte und Kultplätze im Chiemgau und Rupertiwinkl

BERGEN
Engelstein und Höllloch (Kultort, mythologischer Ort)
Kohlstattwasserfall (Kraftort)

ASCHAU
Abendmahlkapelle (Heilquelle, Kultort)
Bärnsee (mythologischer Ort, Kraftort)
Schoßrinn-Wasserfall (Kraftort, Kultort)

SCHLECHING
Maria Klobenstein (Heilquelle, Schliefstein, Kultort, Wallfahrtskirche)

BERNAU
Radiästhesie- und Geomantielehrpfad

ÜBERSEE
Labyrinth und Wunschbaum

GRASSAU
Labyrinth

MARQUARTSTEIN
Labyrinth
Schnappen (Heilquelle, Wallfahrtskirche)

SCHLECHING
Streichen (Heilquelle, Wallfahrtskirche, Burgstall/Thingstätte, Birnbaum)
Taubensee (“Auge des Chiemgaus”)

RUHPOLDING
Michaelsgrotte (Kultgrotte)
Staubfall (Wassserfall)
Zauberwald / Märchenwald (Steinkult, Glücksgrotte)
Zellerquelle

SIEGSDORF
Primusquelle Adelholzen (Heilquelle )
Maria Eck ( Heilquelle/Marienquelle, Wallfahrt, Kraftbuchen,  Irlmaier, Heilstein „Maria Rast“ am Scharamberg

FRASDORF
Rupertusquelle
Waizenreither Quelle bei der Lederstube

LEONHARDSPFUNZEN
Leonhardsquelle

CHIEMSEE
Herreninsel (Ringwallanlage)
Fraueninsel: Klosterkirche, Irmengardkapelle, Leyline, Tassilo-Linde
Urschalling (Jakobskirche mit Schalenstein und weiblichem Gott-Fresko)
Kolomankapelle Hochstätt (heilender Koloman)
Ischl bei Seebruck (Keltengrab)
Osterbuchberg / Westerbuchberg: St. Peter und Paul (Mysterium)

SEEON
Kloster Seeon (Kult- und Kunstort)

SCHNAITSEE
Bräundlstein (Kultstein mit Schalen)
Frauenbrünnl (Heilquelle)

RABENDEN
Sankt Wolfgang (Kultstein. Wallfahrtskirche)

TRAUNSTEIN
Augenkapelle (Heilquelle)
Ettendorfer (heidnischer Kultplatz, Georgiritt)
Klobenstein (Kultstein)
Traunstein an der Traun (mythologischer Ort)

TRUCHTLACHING
Keltenschanze (Kultort)

TRAUNWALCHEN
Frauenbrunn (Heilquelle)

VACHENDORF
Georgskirche (Wotansheiligtum)

HÖGLWÖRTH
Kloster Höglwörth (Quelle, Elfenstein, Geistermühle, Kultort),

INZELL
Falkenstein (Wildfrauenhöhle, weißes Kreuz)
Frillensee (mythologischer Ort, Goldbründl)
Wasserloch = Weißbachquelle (Heilquelle, mythologischer Ort)

TITTMONING
Ponlach (Quelle, römische Kultstätte)

LAUFEN
Fieberbrünnl (Heilquelle)
Kolomanquelle (Heilquelle)

WAGINGER SEE
Biberschwell bei Tengling (Quellgebiet, Kultort)
Maria Mühlberg (Brunnen/Heilquelle, Birnbaum, mythologischer Ort)
St. Koloman bei Taching/Tengling( Heilquelle)
Tettenhausen / Bicheln ( Krafteiche)

ZWECKHAM
Teufelsquellen

ALTENMARKT
Baumburg (Kloster, Margareta Kirche und Baumkult)

GRABENSTÄTT
Tüttensee (Kratersee)

KELTENSCHANZEN und TOTENBRETTER in der Region

Stand: Oktober 2017
 

Magischer Chiemgau Rupertiwinkl

Background1