Herzstein

Bad Reichenhall Google Bad Reichenhall Google
Historisches zum Herzstein im Kirchholz:
       

Der Herzstein ist ein Kultstein des 20. Jahrhunderts. Er wurde im Rahmen von Kiesabbauarbeiten Anfang 1900 entdeckt bzw. freigelegt. Die versteckte Kiesgrube hat sich inzwischen selbst wieder renaturiert. Pflege- und Säuberungsaktionen in privater Initiative haben dem Platz wieder ein würdiges Profil gegeben.
Somit ist jener Stein ein Beispiel für die Entwicklung eines Kultplatzes und Kraftortes der Neuzeit. Schon bald nach seiner Entdeckung kam es zur Legendenbildung und zu kultischen Feierlichkeiten.
Auch eine Teufelssage ist aus jener Region bekannt.
Eine ältere Dame erzählte mir nach einem Vortrag, dass sie in Ihrer Kindheit oft bei dem damals als Zauberstein bekannten Felsen weilte.
Eine weitere ältere Einheimische berichtete mir, dass sie dort mit Jugendgruppen Jahreskreisfeste feierten...
 

mehr      
In jüngster Zeit kam uns auch schon der Name “Wunschstein unter.
Den - Anfang des Jahrtausends - entstandenen Namen Herzstein bekam er, als nach Ausräumung der mit Blättern und Steinen angefüllten Schale die herzförmige Schale erkennbar wurde.                                  mehr
 

Background1